Teil 1

22.4

So .... erstmal “Happy Birthday Pi Frank”!!!!!

Unser Flug war mal wieder ne richtige Strafe. Irgendwie scheint man zu glauben das es keine Menschen über 1,75 gibt. Mit einer halben Stunde Verspätung sind wir in Bangkok angekommen. Unser Taxi hat schon brav gewartet und die Straße nach Pattaya war Stau-frei. Kurz nach 10 stehen wir also am Hotel ... und welch Freude ... wir können noch nicht aufs Zimmer weil wir zu früh sind. Also sind erstmal 3h rumdödeln angesagt. Wenn man schon so viel Zeit übrig hat kann man ja mal kurz in den Pool springen. Das Problem ist das man nach dem Scheiß-Flug ziemlich müde ist. Ich wäre beinahe ersoffen als mir am Beckenrand die Augen zugefallen sind.

 

Das Meer ...

ich hab mal nen flüchtigen Blick hingeworfen als wir auf dem Weg zu einer Bar waren ;)

IMG_4134

IMG_4136

Walking Street noch relativ leer ... später wirds hier richtig voll.

Blue Sky 3

Geile Musik, wie immer.

IMG_4138

IMG_4144

Family betrinkt sich ... nur der arme MekhongMan zuzelt an seinem Coke Light.

Yuth Bar ... die erste Band!

IMG_4148

IMG_4149

 

 

IMG_4151

IMG_4159

Yuth Bar ... die zweite Band.

 

IMG_4160

IMG_4161

 

 

Nach der Yuth Bar gings noch ne Runde zur Malibu Bar. Von dort gibts leider keine Fotos, ich konnte die Kamera nimmer bedienen.

 

23.4

Die Frau treibt mich schon um 11 aus dem Bett. Der Hunger ruft ;) Also ab ins Central und ein kleines Magenfreundliches Mineralreiches Menü verzehrt. Danach gehts zurück ins Hotel zum Poolen ... aber juhuu ... es fängt an zu Gewittern. Gestern hab ich noch nachgefragt wie das Wetter in letzter Zeit so war und bekam zur Antwort das es schon ewig nimmer geregnet hat. Bin ja froh das es jetzt endlich anfängt wenn ich in Urlaub komme ... grmpf.

Na so ein Glück, 10 min Regen, 3 Donnerschläge und schon brennt wieder die Sonne.

Am Abend gings dann nach nem Ur-Thailändischem Cordon Bleu zur Toum Bar. Dort ist alles umgebaut und jetzt wirklich gemütlich. Aber so wie es aussieht muss zum Jahresende geschlossen werden weil Pattaya dringend noch ein neues Hotel braucht. Toums Pachtvertrag läuft aus und MEINE Bar macht zu ... ich kotz. Noch kurz zu Yuth und danach ab in die Hollywood Disko. Coole Show dort aber viel zu viele Gauli’s. Leider hatte ich keine Zeit zum Bilder machen ... morgen vielleicht ;)

 

24.4

Heut mittag gings erstmal zum Thai-Media Markt. Den ganzen Tag Elektro-Shopping und zwischendrinn öfter man ne kleine Malzeit eingeworfen ... Ich liebe es ;)

Abend die typische Runde ... Toum, Nui und Yuth.

 

Aber zuerst krieg ich endlich meinen Lobster ;)

IMG_4167

IMG_4175

See Barsch

Lobster ala Thermidor

IMG_4176

IMG_4177

Kleine Garnelchen

Macht zusammen 3600 Baht! Sag mir jetzt nochmal das Thailand billig wäre

Toum

IMG_4187

IMG_4201

Beyond Bar ... bester Gitarrist aller Zeiten ;)

Gai ...

IMG_4203

 

 

25.5

Kann man denn so am Arsch sein???

Schönen Gruß an MekhongJr, der muss sich des Nachts mein Gelabere anhören wenn ich nen moralischen krieg ;) ..... Vermiss dich sehr ;)

 

Das Standart Frühstück-Mittagessen

IMG_4208

IMG_4211

Meine Nichten und Neffe

Mein Freund Dennis ... ein Ur-Arabischer Name

IMG_4212

IMG_4216

Bass-Männer

 

 

 

 

26.4

Schon der scheiss Westernhagen hats gesungen ..... Es geht mit gut.!

Tagsüber krank ... und Abends an die Bars ;)

 

Die beste Band der Welt. Neben ihm sucht Lang Lang nen Parkplatz an den Tasten.

IMG_4227

IMG_4228

Yuth Junior .... spielt ne 7-Saiten Gitarre ... und er findet die richtigen Saiten.

 

IMG_4230

IMG_4231

Zum Abschluss an die One Bar zu Uud! Der steht ganz rechts und sieht aus als hätte er das Bass-Spielen erfunden ;)

 

 

27.4

Party to come ;)

Ein harter Tag heute! So um 6 Abends bin ich mit dem Mopped mal raus zur Sukumvit und hab nen Gitarrenladen gesucht. Der Verkehr um diese Zeit ist ein echtes Selbstmordkommando. Es kommt gut wenn man plötzlich von mehreren Bussen und LKWs eingekesselt ist. Da heisst es Gas geben oder plattgefahren werden. Wie auch immer ... ich hab nen geilen Bass gefunden. Sieht geil aus, hört sich geil an, hat aber leider auch nen geilen Preis. 40000 Baht (nicht ganz 1000€), da kann ich mir auch locker in Good Old Germany was kaufen. Der Abend wurde relativ lang ;) Ich hab jetzt nen Kumpel aus Sierra Leone und seine Spezies nennen ihn immer “Den Sohn von Idi Amin” ... wer weiss ;) Man kommt mit neuen Leuten auch immer mal wieder an neue Plätze. Z.B. wurde ich gestern mal in ein Sabai...was...weiss...ich verschleppt. Kenner wissen wo es ist ... und da kann man richtig gut abhängen ;)

Bilder gibts schon wieder keine .... alles zensiert ;)

BTW ... liest du weiter bei Teil 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[MekhongMan] [Thailand] [Reiseberichte] [Reise 07] [Reise 08] [Reise 09] [Reise 10] [Reise 11] [Reise 12] [Reise 14] [Reise 15] [Reise 17] [Reise 18] [Video] [Impressum] [Kontakt]